Absage Finalsprint Salzburgring

CORONABEDINGTE ABSAGE

Aufgrund der derzeitgen Coronasituation mit weiter erhöhten Sicherheitsauflagen, Reisewarnungen und in Kenntnis von aktuell bereits sieben Corona positiv getesteten Personen im Fahrerumfeld des Histo Cups, sind wir nicht in der Lage eine „sichere“ Veranstaltung zu gewährleisten.

Daher ist der Finalsprint am Salzburgring abgesagt!

Die würdigen Meister der jeweiligen Kategorien stehen damit fest und wir werden zeitnah bekanntgeben, wie wir die Übergabe der „goldenen Früchte“ und der Klassenpreise organisieren werden. Es tut uns sehr leid, dass die Saison nun doch so ansatzlos zu Ende geht, aber wir dürfen froh sein, dass wir fünf (!) Rennwochenenden mit je 2 Rennen durchführen konnten und so tollen Rennen gesehen haben.
Die bereits eingezahlten Nenngelder werden gutgeschrieben bzw. rücküberwiesen, wenn dies gewünscht wird.

Wir bedanken uns bei allen Fahrern, Freunden und Helfern für die Treue in diesen harten Zeiten und bei den Rennstrecken für die aktive Unterstützung, dass wir überhaupt Rennen fahren konnten. Wir freuen uns alle auf eine neue, hoffentlich entspanntere, Saison 2021. Der Terminplan steht und geht in Kürze „online“.

Bleibt bitte diszipliniert und vor allem gesund.

Histo Cup / Familie Steffny