Die Touring Car Open

Der Histo Cup hat sich in den letzen 23 Jahren unaufhaltsam entwickelt. Mittlerweile werden sechs Kategorien bis zum Baujahr 2004 ausgeschrieben. Um auch den Rennfahrern mit jüngeren Autos die Möglichkeit zu geben, aktiv am Renngeschehen teilzunehmen, gibt es die „Touring Car Open“ für Fahrzeuge die nach dem Jahr 2004 gebaut wurden. Die Tourenwagen und GT´s fahren entweder bei den Young Timern mit gesonderter Wertung mit oder sie haben ein eigenes Rennformat.

Vom Mini Cooper Works über Porsche 991 und BMW Z4 Coupé bis hin zu TCR Tourenwagen werden viele verschiedene Fahrzeuge zu sehen sein.

Weitere Details

Die Rennfahrzeuge müssen nach dem damaligen Reglement (Homologation bzw. Serienreglement) aufgebaut sein. Die Sicherheitsbestimmungen richten sich nach dem aktuellen Anhang J des Sportgesetzes.

In den ersten beiden Jahren haben sich die Mini Piloten Michael Zasche (2014) und Philipp Kluckner (2015) den Gesamtsieg geholt. Seit 2016 ist der Gesamtsieg fest in den Händen der Porschepiloten Josef Stadtegger (2016), Oliver Michael (2017 und 2018) und Manfred Werner (2019).

bisherige Sieger

JahrFahrerBundeslandFahrzeug
2014 Michael ZascheTirol Mini Cooper JCW
2015 Philipp KlunkerTirol Mini Cooper JCW
2016 Josef Stadtegger Steiermark Porsche 997 GT3
2017 Oliver Michael Niederösterreich Porsche 991 GT3
2018 Oliver Michael Niederösterreich Porsche 991 GT3
2019 Manfred WernerBayern Porsche 997 GT3